Menu

Vorbefüllten eHBA-Antrag (eGBR) im medisign Portal finalisieren

So gehen Sie vor:

1.

Bitte halten Sie für die Finalisierung Ihres eHBA Antrags Ihren Personalausweis oder Reisepass bereit. Falls Sie für die spätere Identifizierung Ihren Reisepass nutzen, benötigen Sie eine aktuelle Meldebescheinigung (nicht älter als 3 Monate) oder einen Aufenthaltstitel.

2.

Bitte wählen Sie im medisign Antragsportal > über das Auswahlmenü die Berufsgruppe "eGBR" aus. Geben Sie Ihre Vorgangsnummer, die Sie vom eGBR erhalten haben, sowie Ihr Geburtsdatum in die dafür vorgesehenen Felder ein und klicken Sie auf den Button "Vorbefüllten Antrag öffnen".

3.

Bitte finalisieren Sie bei uns Ihren vom eGBR bereits vorbefüllten Online-Antrag. Sobald Sie einen Abschnitt vollständig ausgefüllt haben, klicken Sie auf den blauen Button "Weiter", um zum nächsten Abschnitt des Antragsformulars zu wechseln.
Ausführliche Anleitung inkl. Screenshots (PDF) >

4.

Unsere Empfehlung: Legen Sie zunächst ein Kundenkonto an (Registrierung) bzw. loggen Sie sich in Ihr vorhandenes Kundenkonto ein (Anmeldung). Dies hat den Vorteil, dass Sie Ihren Antrag zwischenspeichern können.

5.

Bitte drucken Sie Ihre Antragsunterlagen nach sorgfältiger Überprüfung (bitte keine handschriftlichen Änderungen!) aus und unterzeichnen Sie diese an den entsprechenden Stellen.

6.

Senden Sie uns bitte Ihre Antragsunterlagen als normale Briefsendung zu. Falls Sie Ihren Reisepass genutzt hatten, legen Sie bitte eine Kopie Ihrer Meldebescheinigung bzw. Ihres Aufenthaltstitels bei.

7.

Bitte lassen Sie sich in einer Postfilale identifizieren. Bitte beachten Sie, dass der POSTIDENT-Coupon, den Sie mit den Antragsunterlagen ausgedruckt haben, nur 14 Tage gültig ist.

8.

Ihr eHBA-Antrag wird geprüft und nach der Freigabe in unserem Trustcenter produziert.

9.

Wir versenden Ihren eHBA und den zugehörigen PIN-Brief getrennt voneinander an die im Antrag gewählte Versandanschrift.

10.

Um Ihren eHBA nutzen zu können, müssen Sie ihn zunächst aktivieren und dann freischalten.
Anleitung Inbetriebnahme >