Menu

Unsere Lösungen

Profitieren Sie von vielfältigen Anwendungen für unsere elektronischen Heilberufsausweise (eHBA) und die Praxis- bzw. Institutionsausweise (SMC-B)

Heilberufsspezifische Produkte und Anwendungen

Administrative Abläufe beschleunigen, Versorgung verbessern

Unsere elektronischen Signaturkarten unterstützen Sie bei der Digitalisierung Ihrer Praxis bzw. Apotheke und der Umsetzung papierloser Prozesse - damit Sie wertvolle Ressourcen einsparen und Ihnen mehr Zeit für die Versorgung Ihrer Patient:innen bzw. Beratung Ihrer Klient:innen/Kund:innen bleibt.

Die SMC-B (Praxis- bzw. Institutionsausweise) von medisign sind ein zentraler Baustein für die Anbindung an die Telematikinfrastruktur (TI). Nur mit ihr kann der Konnektor in Ihrer Praxis bzw. Apotheke eine Online-Verbindung zur TI herstellen, damit Sie wichtige Patienteninformationen sektoren- und systemübergreifend sicher austauschen können.

Bereits seit vielen Jahren tragen die elektronischen Heilberufsausweise (eHBA) von medisign dazu bei, die Online-Kommunikation abzusichern. Das Anwendungsspektrum der Ausweise der Vorläufergeneration (G0) reicht von der Online-Abrechnung bis hin zur digitalen Laborbeauftragung.

Die medisign eHBA der 2. Generation (G2) ermöglichen den Zugriff auf die elektronische Gesundheitskarte (eGK) und dienen als sichere Zutrittskarte zu den Fachanwendungen der Telematikinfrastruktur (TI). Mit den Ausweisen lassen sich digitale Dokumente rechtsgültig zu signieren, z. B. eArztbriefe oder elektronische Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen (eAU).

Für Ärzt:innen

Der von den Ärztekammern zugelassene medisign eArztausweis ermöglicht Ihnen eine Vielzahl praktischer Anwendungen innerhalb und außerhalb der TI. Der Praxisausweis verschafft Ihnen Zutritt zur TI.

Für Zahnärzt:innen

Während der Praxisausweis den Zugang zur TI ermöglicht, kommt der eZahnarztausweis z. B. bei der Authentifizierung an Webportalen, bei der Online-Abrechnung sowie bei den TI-Fachanwendungen zum Einsatz.

Für Psychotherapeut:innen

Für Psychotherapeut:innen bietet medisign ebenfalls Praxisausweise (SMC-B) für die Anbindung der Praxis an die TI an. Der elektronische Psychotherapeutenausweis (ePtA) ist für TI-Fachanwendungen wie die ePA erforderlich.

Für Apotheker:innen

Mit der medisign SMC-B binden sich Apotheken an die TI an. Der eApothekerausweis ermöglicht die qualifizierte Signatur und ist erforderlich für die TI-Fachanwendungen, z. B. künftig das eRezept.

Für Kliniken

Schnell und bequem zum eHBA

Kliniken, die ihre Mitarbeitenden mit elektronischen Heilberufsausweisen (eHBA) ausstatten möchten, bietet medisign eine bequeme Vor-Ort-Identifizierung an - für eine beschleunigte Antragstellung. Zudem profitieren sie von weiteren Vorteilen für Großkunden.

medisign eHBA mit Laptop

Neu: eHBA für Gesundheitsberufe (eGBR)

Künftig bei uns erhältlich: Der elektronische Heilberufsausweis (eHBA) für Hebammen/Geburtshelfer:innen, Physiotherapeut:innen sowie für Gesundheits- und (Kinder-)Krankenpfleger*innen.:

Herausgeber des eHBA für Gesundheitsberufe ohne eigene Kammer ist das elektronische Gesundheitsberuferegister (eGBR). In dessen Auftrag wird medisign voraussichtlich ab dem 2. Quartal 2022 als qualifizierter Vertrauensdiensteanbieter (VDA) eHBA produzieren.

medisign Praxis- und Heilberufsausweise

Unsere Kartenprodukte und ihre Funktionen im Überblick

Praxis-/Institutionsausweis (SMC-B)

Authentifizierung der Praxis/Apotheke gegenüber der Telematikinfrastruktur

Elektronischer Arztausweis

Qualifizierte eSignatur (QES), Authentifizierung & Verschlüsselung

Elektronischer Zahnarztausweis

Qualifizierte eSignatur (QES), Authentifizierung & Verschlüsselung

Elektronischer Psychotherapeutenausweis

Qualifizierte eSignatur (QES), Authentifizierung & Verschlüsselung

Elektronischer Apothekerausweis

Qualifizierte eSignatur (QES), Authentifizierung & Verschlüsselung

eHBA für Gesundheitsberufe (eGBR)

Qualifizierte eSignatur (QES), Authentifizierung & Verschlüsselung

Über medisign

Spezialist für Heilberufe

medisign ist einer der führenden Anbieter für qualifizierte elektronische Signaturkarten im Gesundheitswesen.

Langjährige Erfahrung

Bereits seit 2004 am Markt, hat medisign aktuell ca. 225.000 elektronische Heilberufsausweise (eHBA) und SMC-B im Bestand.

100% Service-Garantie

Fragen, Wünsche, technische Probleme? Unser geschulter Kundenservice steht Ihnen stets beratend zur Seite.

Investition in die Zukunft

Die Zukunft ist digital: Papierlose Prozesse sparen wertvolle Ressourcen, Zeit und Geld. medisign hilft Ihnen dabei.