Aktuelle News 2019

Zusätzlichen Praxisausweis (SMC-B) schneller beantragen

06.06.2019: Wer für seinen mobilen Kartenleser einen zweiten Praxisausweis (SMC-B) bestellen möchte, kommt im medisign-Antragsportal jetzt schneller und bequemer zum Ziel. Denn die Daten aus dem Erstantrag werden automatisch übernommen, so dass die Beantragung der Zusatzkarte mit nur wenigen Klicks erledigt ist. Mehr ...

Telematikinfrastruktur: "Mehr Zeit für den Patienten"

21.05.2019: Die Telematikinfrastruktur hat nach Einschätzung der Deutschen Apotheker- und Ärztebank das Potenzial, den Alltag von Ärzten und die Kommunikation mit Patienten zu erleichtern. Dank des schnelleren Zugriffs auf die Behandlungsdaten bleibe zudem mehr Zeit für den Patienten. Mehr ...

DGN und medisign: TI-Anbindung der Praxen läuft auf Hochtouren

17.04.2019: Der eHealth-Dienstleister Deutsches Gesundheitsnetz (DGN) und der Signaturkarten-Anbieter medisign zeigen sich sehr zufrieden mit dem bisherigen Roll-out der Telematikinfrastruktur: Über 11.000 DGN TI Starterpakete und mehr als 65.000 medisign Praxisausweise (SMC-B) sind bislang über das breite Partner-Netzwerk bestellt worden. Mehr ...

TI-Bestellfrist endet: Auch an Praxisausweis denken!

19.02.2019: In wenigen Wochen endet die Bestellfrist für die technischen Komponenten, die Praxen für den Anschluss an die Telematikinfrastruktur (TI) benötigen. Wer bis zum 31. März 2019 nicht bestellt hat, muss ab dem 1. Januar 2019 rückwirkend mit einem einprozentigen Honorarabzug rechnen - so lange, bis die Praxis den ersten Versichertenstammdaten-Abgleich vornimmt. Mehr ...

medisign Praxisausweis künftig zum Jahrespreis erhältlich

21.01.2019: Der Signaturkarten-Anbieter medisign bietet seinen Praxisausweis (SMC-B) zur Anbindung an die Telematikinfrastruktur (TI) ab dem kommenden Monat neben der quartalsweisen auch mit jährlicher Abrechnung an. In beiden Fällen beträgt die Mindestvertragslaufzeit zwei Jahre. Die bislang mögliche Einmalzahlung mit fünfjähriger Vertragslaufzeit fällt dann weg. Mehr ...

Kartenleser von ReinerSCT ersetzen Cherry ST 2000

14.01.2019: Seit Ende des vergangenen Jahres ist der Kartenleser CHERRY ST 2000 nicht mehr über medisign bestellbar. Nach Angaben des Herstellers kann das Gerät nicht mehr produziert werden und wurde somit ersatzlos aus dessen Portfolio gestrichen. Alternativ bietet medisign nun zwei hochwertige Geräte der Firma ReinerSCT an, die für qualifizierte Signaturen und viele weitere Anwendungen zugelassen sind. Mehr ...

Weitere Informationen

medisign twittert

Folgen Sie uns auf Twitter!

Produkte Anwendungen Unternehmen Service