medisign auf der conhIT 2017

Unter dem Motto "Connecting Healthcare IT" trifft sich die eHealth-Branche im April auf der conhIT in Berlin. medisign ist als Mitaussteller der DGN Deutsches Gesundheitsnetz Service GmbH (DGN) vertreten. Wir freuen uns darauf, Sie vom 25. bis 27. April an unserem Messestand E-108 in Halle 3.2 zu begrüßen!

conhit 2017 mit Datum

Gemeinsam mit dem DGN zeigen wir Ihnen, wie Sie den elektronischen Arztausweis (eHBA) von medisign für neue Anwendungen wie den eArztbrief oder die digitale Laborbeauftragung (Muster 10 und 10A) einsetzen können. Dank Stapelsignaturfunktion lassen sich bis zu 254 Dokumente zeitsparend und komfortabel mit nur einer PIN-Eingabe rechtsgültig signieren.

Zu unseren Messe-Highlights zählen:

  • elektronischer Arztausweis (eHBA): Derzeit ist medisign der einzige von den Ärztekammern zugelassene Anbieter elektronischer Heilberufsausweise. Sie dienen approbierten Ärzten zudem als regulärer Sichtausweis nach Landesheilberufsgesetz - für nur 7,90 Euro/Monat. Nähere Infos und Bestellmöglichkeit: www.ehba.de
  • eHBA-Komplettlösung für die qualifizierte Signatur und den Versand elektronischer Arztbriefe oder papierloser Laboranforderungen - inkl. KV-SafeNet-Anschluss des zertifizierten Providers DGN, Zugangsgerät DGN GUSbox S+, Kommunikationsdienst KV-Connect und eHBA von medisign für nur 29,90 Euro/Monat: www.dgn.de/arztbrief
  • Starterpaket für die eSignatur inkl. Stapelsignatur-Software, Kartenlesegerät sowie 24 Monate Wartung und Support für einmalig 95,00 Euro: www.ehba.de

Wir freuen uns auf einen angeregten Austausch an unserem Messestand E-108 in Halle 3.2 auf dem Berliner Messegelände! Wenn Sie einen persönlichen Gesprächstermin mit uns vereinbaren möchten, schicken Sie uns bitte einfach eine E-Mail an presse@medisign.de

Autor: Katja Chalupka / Datum: 01.02.2017

zurück zur Übersicht

Weitere Informationen

Wegweiser-Portal

Erfahren Sie, welche Signaturkarten-Anwendungen es in Ihrer Region gibt.

Produkte Anwendungen Unternehmen Service